Twitter bleibt bei 140-Zeichen-Grenze

Sie befinden sich hier: